Keszthely ist die Hauptstadt des Balaton, des Hauptzielpunktes der Touristen in Ungarn. Es verdankt seine Popularität nicht nur den Möglichkeiten, entstanden durch das Seeufer, sondern auch dem qualitativen kulturellen Angebot.

In Keszthely werden die Badegäste mit drei Stränden erwartet. Von unserer Pension ist der städtische Strand mit einem Spaziergang von 4-5 Minuten, der Libás-Strand mit einem Spaziergang von 8-10 Minuten zu erreichen. Außer den Erlebnissen des Sees ist die imposanteste Sehenswürdigkeit das Schloss Festetics, das das drittgrößte Schloss in Ungarn und das Symbol der Stadt ist.

Das Leben in Keszthely macht auch beim schlechten Wetter und nach dem Strandsaizon keinen halt. Dank seinen 14 Museen und dauerhaften Ausstellungen ist die kulturelle Entspannung für die ganze Familie gesichert: das Puppenmuseum, das Bacchus Weinmuseum, das Balatoni Museum, das Cadillacmuseum, der Georgikon Erlebnisgutshof, das Museum der Erfinder, das Ungarische Museum für den Georgikon Ausstellungsplatz des Meierhofs, das Marzipanmuseum, das Nostalgiemuseum, das Radio- und Fernsehmuseum, Surbers Musikautomat- und Phonographenmuseum, die Jagd- und historische Modelleisenbahnausstellung, das Vidor Spielzeugmuseum.

Wenn Sie unsere Stadt besichtigen, lohnt es sich auch die Gegend anzusehen. In Hévíz befindet sich der größte natürliche und biologish aktive Thermalsee der Welt. Den Liebhabern des Fahrradfahrens empfehlen wir den malerischen Fahrradweg des Balatonufers und den Klein-Balaton.

Bilder über Keszthely

Fahrradfahren  um Balaton

Strand von Keszthely und Küste von Balaton

Kreuzfahrt am Balaton

Schloss Festetics

Teilen Sie diesen Seite mit Ihren Freunden:

on Facebook on Twitter in E-Mail